24-Stunden-Notfalldienst - 7 Tage pro Woche - 01609 5838222   Termine nach Vereinbarung

Ein wichtiger Weg zur sicheren Diagnose

Zur Diagnostik stehen neben unserem Labor diverse Möglichkeiten zur Verfügung

Diagnostik Inhalt 1

Digitales Röntgen

Es werden Bilder in Dicomtechnik angefertigt. Das bedeutet nicht nur eine hohe Qualität in der Auflösung, sondern auch, dass die Aufnahmen nicht mehr nachträglich verändert werden können. Damit sind sie dokumentenecht und juristisch anerkannt, wichtig zum Beispiel für Gutachten zur Auswertung der Hüftgelenksdysplasie.

Da keine Zeit für die Entwicklung benötigt wird, kann sofort diagnostiziert werden und bei Bedarf direkt eine andere Ebene zusätzlich geröntgt werden.

Durch die Möglichkeit, die verschiedenen Gewebe im gleichen Bild zu optimieren, sinkt oft die Notwendigkeit, weitere Aufnahmen anzufertigen und damit auch die Strahlenbelastung für Ihr Tier.

Ein Versand der Bilder z.B. an Kliniken oder Gutachter ist innerhalb kürzester Zeit möglich ohne das Original aus der Hand zu geben.

Diagnostik Inhalt 2

Ultraschall (Sonografie)

Mit Hilfe des Ultraschallgerätes lassen sich innere Organe untersuchen. Die Ultraschallwellen werden von verschiedenem Gewebe unterschiedlich aufgenommen oder zurückgeschickt. So lassen Flüssigkeiten z.B. den Schall durch und diese Areale werden auf dem Bildschirm dann dunkel dargestellt. Blase und Gallenblase sind solche Beispiele. Der geschulte Diagnostiker kann auf Grund der unterschiedlichen Darstellung die Organe und eventuelle Abweichungen erkennen. Mit modernen Geräten ist es auch möglich, die Gefäße und ihren Fluss farblich zu sehen, oft ein wichtiger Hinweis für die Diagnostik.

Beim Herzultraschall kann die Funktion des Herzmuskels und der Herzklappen überprüft werden, eine wichtige Abklärung für die Therapie.

Besonders häufig setzen wir das Gerät auch zur Abklärung von Trächtigkeiten ein.

ausstattung inhalt4

Video-Otoskop

Um bei Ohrenerkrankungen eine genaue Diagnostik bieten zu können und dem Besitzer die Möglichkeit zu geben, ebenfalls das Innere des Gehörgangs zu sehen, nehmen wir für die Untersuchung des Gehörganges ein modernes Video-Otoskop.

Diagnostik Inhalt 4

Blutdruckmessung

Spezielle Geräte für Hund und Katze ermöglichen mit tiergerechten Manschetten die Messung des Blutdruckes. Bluthochdruck ist relativ häufig bei Hund und Katze. Unbehandelt kann er zu schweren Erkrankungen wie z.B. Herz- und Nierenerkrankungen, Blindheit, Gehirnblutungen.

Ebenso tritt Bluthochdruck zusammen mit Nierenerkrankungen, Cushing, Schilddrüsenkrankheiten, Übergewicht oder Diabetes auf. Herzerkrankungen können anfangs zu Hochdruck, später aber auch zu niedrigem Blutdruck führen.